Am Donnerstag, den 21.12.2017 war es mal wieder soweit.

Die Freizeitmannschaft des VCK Kuppenheim besuchte das seit Jahren schon traditionelle Turnier in Iffezheim. Veranstalter ist der Tischtennis Iffezheim. Dieses Turnier findet seit Jahren schon immer in der Woche vor Weihnachten statt. Dies ist für alle ein gelungener Jahresabschluss des Sportes.

Auch dieses Jahr trafen sich wieder 12 Mannschaften, wie Iffezheim, Wintersdorf, die Sallis, Hardwomen’s und einige mehr. Es wurden zwei Gruppen je sechs Mannschaften gebildet. Gespielt wurden zwei Sätze mit je11 Punkten.

In der Gruppe spielen alle Mannschaften gegeneinander. Von diesen fünf Spielen, bzw. 10 Sätzen haben wir acht gewonnen, so dass der VCK die Gruppe anführte und letztendlich als Gruppenerster ins Finale einstieg.

Danach wurden die Platzierungen ausgespielt. Bei diesem Endspiel geht es um zwei Gewinnsätze, wobei der 3 Satz nur bis sieben geht. So spielte der zweite aus Gruppe A gegen den zweiten aus Gruppe B. Im Endspiel stand dann auch der erste aus Gruppe A ( die Sallis ) gegen den ersten aus der Gruppe B ( VCK Kuppenheim ).

Nach dem wir den ersten Satz mit 11 zu 4 an die Sallis abgaben, hatten wir uns wieder gefangen. Den zweiten Satz gewannen wir souverän mit 11 zu 6. Beim dritten Satz gab es einen harten Kampf. Keine Mannschaft schenkte der anderen etwas. Und trotzdem hat es der VCK geschafft, den dritten Satz mit 7 zu 6 für sich zu entscheiden.

Somit gewann der VCK, nun zum dritten Mal, das Weihnachtsturnier 2017 in Iffezheim.

Das Training der Mädchen Mittwochs in der Halle beim Cuppamare wird ab dieser Woche wieder um 18:00 Uhr beginnen.
WICHTIGE INFORMATION
Betreff: Mannschaft Jugend Weiblich