Vergangenen Sonntag lud unsere erste Damenmannschaft zum Heimspiel in Steinbach ein.

Die Motivation mit welcher unsere Mädels in die neue Saison starteten, zeigte sich deutlich im ersten Spiel gegen den SV Karlsruhe-Beiertheim. Gleich zu Beginn des ersten Satzes führte die SGMV 1 mit 9:4 und gewann den Satz mit 25:17. Aufgrund einiger unkonzentrierten Phasen, die leider zu vielen Aufschlagfehlern führten, ging der zweite Satz mit 27:25 etwas knapper aus. Im dritten Satz konnten sie ihr Können aber wieder unter Beweis stellen und gewannen den Satz mit 25:18 und somit das Spiel mit einem 3:0.

Anschließend folgte das zweite Spiel gegen die Damen des VC Neureut.
Der erste Satz begann mit einer Rückstand von 5:9 leider etwas holprig. Da das erste Spiel insgesamt ziemlich gut lief, änderten wir die Aufstellung etwas ab. Dies führte bei einigen Spielerinnen jedoch zu großer Unsicherheit, was sich letztendlich stark im Spiel zeigte. Aufschlagfehler, verschlagene Angriffe, Netzberührungen und schlechte Stimmung auf dem Feld … Aufgrund dessen mussten die Mädels der SGMV 1 den ersten Satz mit 25:11 an den VC Neureut abgeben. Den zweiten Satz starteten wir mit der gewohnten Aufstellung. Trotz großer Anstrengung musste das hinterlassene Chaos des ersten Satzes erst einmal ausgebadet werden. Nach vielen hart umkämpften Bällen und einer kurzen Führung in der Mitte des dritten Satzes, verlor die SGMV 1 leider auch den dritten Satz mit 25:22.

Alles in Allem ein hartumkämpftes zweites Spiel mit vielen Höhen und Tiefen. Die beiden Mannschaften waren Anfang immer gleich auf, jedoch führte Unkonzentriertheit und vielleicht auch die Müdigkeit nach dem ersten Spiel zu einem nach und nach größer werdenden Abstand der Punkte. Hätten unsere Mädchen nicht so stark unter ihren eigenen Fehlern gelitten, wäre hier deutlich mehr als ein 0:3 möglich gewesen. Doch leider fanden die Mädels erst im dritten Satz wieder zurück in ihre gewohnte Form und schenkten dem VC Neureut somit 3 Punkte in der Tabelle.

Es spielten:
Lisa-Marie, Selma, Carina, Jessie, Kerstin, Giuliana, Emily, Marlene, Ricarda, Mara und Franzi

Das Training der Mädchen Mittwochs in der Halle beim Cuppamare wird ab dieser Woche wieder um 18:00 Uhr beginnen.
WICHTIGE INFORMATION
Betreff: Mannschaft Jugend Weiblich