Am gestrigen Samstag, den 19. Oktober 2019 stand für die SG Mittelbaden Volleys 1 das erste Auswärtsspiel dieser Sasion an. Der Gegner und zugleich Gastgeber war der SV KA-Beiertheim. Unsere erste Damenmannschaft reiste fast komplett und natürlich total motiviert an.

Um Punkt 14 Uhr startete das Spiel, in welches unsere Mannschaft gut hinein fand. Die Mädels der SG begannen mit Aufschlag, wodurch sie direkt in Führung gehen konnten. Sogar eine Aufschlagserie kam nach den ersten Spielzügen zustande, wodurch der Gegner direkt unter Druck gesetzt werden konnte.

Es folgten viele schöne und lange Ballwechsel. Unsere Mannschaft konnte viele Punkten ergattern und die Mädchen aus Beiertheim hatten anfangs mit vielen Netzfehlern zu kämpfen. Der erste Satz ging daher mit 25:13 eindeutig und verdient an unsere Damen der SGMV.

Der zweite Satz begann ebenfalls gut.

Es schlichen sich jedoch in diesem Satz ein paar Aufschlagfehler ein, wodurch die Stimmung später etwas angeschlagen war. Trotzdem gab es viele schöne Spielszenen und die Mädels der SGMV konnten insgesamt 18 Punkte erkämpfen. Die Fehler des Gegners wurden jedoch stark reduziert und somit mussten sich die Damen der SGMV im zweiten Satz mit 18:25 geschlagen geben

Nicht anders ging es im dritten Satz weiter. Leider hatten sich die Aufschlagfehler gehäuft und auch in der Annahme gab es Unstimmigkeiten, welche zu vielen verschenkten Punkten führten. Mit dem Punkterückstand nahm auch die schlechte Stimmung der Mannschaft und des Trainers zu. Letztendlich mussten sie auch diesen Satz den Gegnern mit 13:25 überlassen.

Als der vierte und letzte Satz nun begonnen hatte, hatte das gegnerische Team gut vorgelegt. Die Damen der SGMV konnten noch einige Punkte aufholen. Jedoch zu spät. Der Rückstand war einfach zu groß um noch zu gewinnen. Die Angriffe der Gegner konnten leider nicht mehr richtig abgewehrt werden und es kamen auch kaum längere Ballwechsel auf beiden Seiten zustande.

Somit konnten sie auch diesen Satz mit 13:25 nicht für sich gewinnen.

Das Spiel endete mit 1:3 für die Damen aus Beiertheim.  Unsere Damen der SGMV mussten sich geschlagen geben und erlebten somit die erste Niederlage dieser Saison am zweiten Spieltag.

Die Hoffnung geben unsere Mädels jedoch nicht auf! Schon nächste Woche findet das nächste Spiel statt, indem die Mannschaft hoffentlich wieder ihre gewohnte Leistung erbringen wird.

Es spielten: Alessia, Carina, Emily, Jennifer, Jessie, Katja, Mara, Natalie, Ricarda und Selma.

Am Montag 03.10. und Mittwoch 05.10. findet kein Mädchentraining statt. Am Montag 10.10. ist Mädchentraining normal von 17:00 bis 18:30 Uhr. Am Mittwoch 12.10. ist Mädchentraining nur von 18:00 bis 19:00 Uhr
WICHTIGE INFORMATION
Betreff: Änderung Trainingszeiten Mädchen